Veröffentlichungen

Bücher

Metaphysik und Gesellschaftskritik. Zur Konkretisierung der Utopie im Werk Ernst Blochs, Königstein/Ts. 1982, 377 S.

Bloch-Konstellationen. Utopien der Philosophie, Lüneburg 1991 (Aufsätze über das Verhältnis der Blochschen Philosophie zur Philosophiegeschichte, zu Kant, Goethe, Schopenhauer, Benjamin, Horkheimer und Marcuse), 199 S.

An unsichtbarer Kette. Stationen Kritischer Theorie, Lüneburg 1993 (Aufsätze zu Marx, Adorno, Marcuse und Habermas zu Themen der Sozial- und Sprachphilosophie, zum Begriff Dialektik und zum Verhältnis zur Theologie), 219 S.

Die Sprache der realen Freiheit. Sprache und Sozialphilosophie bei Wilhelm von Humboldt, Würzburg 1998, 307 S.

Das Individuum im Widerspruch. Zur Theoriegeschichte des modernen Individualismus. Berlin 2006, 361 S.

Ethik in der Welt des Kapitals. Zu den Grundbegriffen der Moral. Springe 2011, 239 S.

Freud-Kritik von links. Bloch, Fromm, Horkheimer, Adorno, Marcuse, Springe 2017, 366 S.

Herausgeberschaft

zusammen mit Ulrich Ruschig: Staat und Politik bei Horkheimer und Adorno, Baden-Baden 2014, 229 S.

Staat und Politik bei Ernst Bloch, Baden-Baden 2016, 214 S.

zusammen mit Rüdiger Dannemann und Henry Pickford: Der aufrechte Gang im windschiefen Kapitalismus. Modelle kritischen Denkens, Wiesbaden 2018, 317 S.

Aufsätze (Auswahl)

Habermas und die Kritische Theorie, in: "links" Nr.170 und 171, März/April 1984; auch in: Unkritische Theorie. Gegen Habermas, Lüneburg 1989, S.101-121

Philosophie als Optativ. Ernst Blochs "Leipziger Vorlesungen zur Geschichte der Philosophie" (Frankfurt/M. 1985), in "die tageszeitung" vom 25.10.1986, S.15-18

Ist Optimismus ruchlos? Zur Konfrontation Ernst Blochs mit Schopenhauer, in: "die tageszeitung" vom 6.5.1988, S.15f.

Zaustavljeni razvoj. O jeziku dijalektici kod Herberta Marcusea, in: Folozofska Istrazivanja Nr.26, Zagreb 1988, S.913-929

Kritika i utopija subjekta, in: Filozofska istrazivanja Nr.30, Zagreb 1989, S.851-863

Freiheit und Eigentum. Die Bedeutung der Menschenrechte nach Ernst Bloch, in: "Vor-Schein", Zeitschrift der Internationalen Bloch-Assoziation, Nr.11/12, Berlin 1990, S.13-17

Der Materialismus des abstrakten Subjekts, in: G.Schmid-Noerr, M.Lutz-Bachmann (Hg.), Kritischer Materialismus. Beiträge zu einem Materialismus der Praxis(FS A.Schmidt), München 1991, S.67-88

Die beste aller Welten. Zu Joachim Fests Utopiekritik, in: Lettre international Heft 15, Berlin 1991, S.91f.

"Auf ewig!" Zum Memorandum "Fremdenfeindlichkeit" des Frankfurter "Instituts für Sozialforschung", in: "links" Nr.263, April 1992, S.39f.

Fremdheit und Vereinigung. Sprache, Nation und Utopie bei Herder, Fichte und Humboldt,, in: Jahrbuch der Ernst Bloch-Gesellschaft, Ludwigshafen 1994, S. 252 - 266

Von der Aktualität des Adornoschen Denkens. Ein Gespräch mit Axel Honneth und Hans-Ernst Schiller, in: links Nr.290/91, 26.Jahrgang, Offenbach 1994

Zur Utopie des gesamtgesellschaftlichen Subjekts, in: Kritische Philosophie gesellschaftlicher Praxis, hg. von Wolfdietrich Schnied-Kowarzik und Heinz Eidam, Würzburg 1995, S.55-71

Übertreibung. Philosophie und Gesellschaft bei Adorno; in: Soziologie im Spätkapitalismus. Zur Gesellschaftstheorie Theodor W.Adornos, hg. von Gerd Schweppenhäuser, Darmstadt 1995, S. 203-223

Freiheit, Fortschritt und Naturgeschichte. Geschichtsansichten bei Wilhelm von Humboldt, in: Wolfdietrich Schmied-Kowarzik/ Erhard Wicke (Hg.): Menschheit und Individualität. Zur Bildungstheorie und Philosophie Wilhelm von Humboldts, Weinheim 1997, S. 49 - 64

Gentechnologie und menschliche Würde, in: H.Eidam/ Hermenau/ Stederoth (Hg.) Kritik und Praxis. Zur Problematik menschlicher Emanzipation (FS Schmied-Kowarzik), Lüneburg 1999, S. 319-330

Kritikbegriff und einige Aufgaben kritischer Theorie, in: Zeitschrift für Kritische Theorie Heft 10, Lüneburg, 2000, S. 39 - 48

Sozialphilosophische Probleme der Reproduktionsmedizin, in: Soziale Arbeit , hg. vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen, Berlin 2000 (Heft 1), S.21-27

Markt, Macht und Gene. Anthropologische Aspekte von Gentechnologie und Reproduktionsmedizin, in: Vorschein Nr. 18/19, Berlin 2000, S. 208-221

Zerfall des Individuums und Individualisierung. Zur Problematik und Aktualität des Subjektbegriffs bei Horkheimer und Adorno, in: Zeitschrift für Kritische Theorie Heft 11, Lüneburg, 2000, S. 21 - 48

Das Individuum in der Philosophie Ernst Blochs, in: M.Neumann u.a. (Hg.) Ernst Blochs Leipziger Jahre, Leipzig 2001, S. 63 - 70

Ernst Bloch: "Naturrecht und menschliche Würde", in: Papcke/Oesterdiekhoff: Soziologische Hauptwerke, Wiesbaden 2001

Völkerrecht und Friedensutopie. Rückblick auf Afghanistan, in Vor-Schein Nr.24, Jahrbuch 2003 der Ernst-Bloch-Assoziation, Berlin 2003, Berlin 2004, S. 120 - 138

"Individuum", in: Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus Bd.6.2, Hamburg 2004, Sp. 948 - 969

Nella spanna di un attimo. Motivi messianici in Adorno e Horkheimer (In der Spanne eines Augenblicks. Messianische Motive bei Adorno und Horkheimer, übs von Gerardo Cunico) in: F.Camera und G. Cunico (Hg.), Messianismo e filosofia, Brescia 2005, . 303 - 327

Humanismus und Vernunftglaube in der Ethik Kants, in: H.-J.Kaatsch/ H.Rosenau/ W.Theobald(Hg.), Kultur und Religion, Münster 2005, S. 73 - 86

Bloch und Hegel. Erneute Lektüre von "Subjekt-Objekt" im 175.Todesjahr Hegels, in: Kh.Weigand (Hg.), Bloch-Almanach Nr.26/2007, Thalheim 2007, S. 39-60

Umstrittenes Mitleid.Philosophische Argumente, in: Spenden-Almanach 2007/2008, hg. vom DZI, Berlin 2007, S. 28 - 37

Hilfe! Zur Kritik des Mitleids, in: Soziale Arbeit 2/2008, Berlin 2008, S. 42 - 51

Ethik und Kritik der Utopie. Zum Verhältnis von Ernst Blochs "Veränderungsethik" und der "Erhaltungsethik" von Hans Jonas, in: O.Decker/T.Grave (Hg.), Kritische Theorie zur Zeit (FS Türcke), Springe 2008, S. 56 - 69

Gerechtigkeit ist Gleichheit, in: C.Brinkmann/R.Knopp (Hg.), Gerechtigkeit – auf der Spur gesellschaftlicher Teilhabe, Berlin 2009, S. 15 - 66

"Kollektiv/Gruppe", in: Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus Bd.7.2, Hamburg 2010

Das Individuum bei Freud und die Macht der Kollektive, in: Zeitschrift für kritische Theorie, Nr. 30/31, Lüneburg 2010

Tod und Utopie:Ernst Bloch, Georg Lukács, in: Adorno-Handbuch, hg. von R.Klein, J.Kreuzer, S.Müller-Dohm, Stuttgart 2011, S. 25 - 35

Gesellschaftliches Sein und moralische Allgemeinheit, in: Ingo Elbe/ Sven Ellmers (Hg.): Die Moral in der Kritik, Würzburg 2011, S.39-64

"Entfremdung" (zus. mit Ivan Boldyrev), in: Bloch-Wörterbuch, hg. von B.Dietschy, D.Zeilinger, R.E.Zimmermann, Berlin 2012,S. 84 - 102

"Ethik", in: Bloch-Wörterbuch, S. 102 - 131

"Freiheit", in: Bloch-Wörterbuch, S. 144-161

Kritische Theorie als historische Formation, in:Zeitschrift für Kritische Theorie Heft 34/35, Lüneburg 2012, S. 163 - 182

In der Spanne eines Augenblicks. Messianische Motive bei Benjamin,Adorno und Horkheimer, in: Zeitschrift für Kritische Theorie Heft 36/37, Lüneburg 2013, S.33 - 59

Wonach alle streben. Überlegungen zur Glückskultur, in: T.Münch/M.Biesenbach (Hg.), Glück. Ein wissenschaftlichens, literarisches und bildendes "Kunstprojekt", Berlin 2013, S.83 - 103

Dialektik des Unbewussten. Sprache und primitives Denken nach Freud, in:Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie,hg. von Ingo Elbe, Sven Ellmers, Christoph Hesse, Falko Schneider, Hendrik Wallat, Berlin/Boston 2014, Heft 1, S. 81-108

Die reine Gewalt und das Gewaltrecht des Guten. Gewalt und Recht bei Walter Benjamin und Ernst Bloch, in: H.Wallat (Hg., Geschichte und Gegenwart der Dialektik der Befreiung, Münster 2014. S. 174 - 194

Erfassen, berechnen, beherrschen. Die verwaltete Welt, in: U.Ruschig/H.-E.Schiller (Hg.): Staat und Politik bei Horkheimer und Adorno, Baden-Baden 2014, S. 129 - 149

"Wen das Los trifft, der ist schuldig". Fairness und Selbstverantwortung in der Marktmoral, in: G.Gamm/ A.Hetzel (Hg.) Ethik – wozu und wie weiter? Münster 2015, S. 41-60

Politische Pädagogik und die Utopie der Bildung. Adorno und Martha Nussbaum im Vergleich, in: Zeitschrift für kritische Theorie, Nr. 40/41, Lüneburg 2015, S. 9-25

Ethische Grundlagen der Flüchtlingspolitik, in: Soziale Arbeit, Heft 4, 2016, S.129 - 135

Kultur als Täuschung und Versprechen. Adorno zur Kulturkritik, in: Hörner, Fernand (Hg.), Das Populäre in der Musik, Münster 2016, S. 179 - 191

Tod und Individuierung. Hermann Schweppenhäuser zum Gedächtnis, in: Scheppenhäuser, G. (Hg.), Bild und Gedanke. Gedenkbuch für Hermann Schweppenhäuser, Wiesbaden 2016, S. 171 - 179

Einleitung, in: Schiller, H.-E. (Hg.), Staat und Politik bei Ernst Bloch, Baden-Baden 2016, S. 9 - 22

Manichäismus im Exil. Zu Blochs politischer Publizistik in der Schweiz 1917-1919 und in Prag 1937, in: Schiller, H.-E. (Hg.), Staat und Politik bei Ernst Bloch, Baden-Baden 2016, S. 63 - 78

Über das Recht hinaus. Philosophische Aspekte von Krieg und Frieden, in: Zeitschrift für kritische Theorie Heft 42/43, Lüneburg 2016, S. 166 - 180

Die Perspektive des Denkens: Horkheimers Begriff der Vernunft (27 S.), in: Bittlingmeyer Uwe/ Demirovic, Alex/ Freytag, Tatjana (Hg.): Handbuch Kritische Theorie, online 2016, DOI: 10.1007/978-3-658-12707-7-16-1 (Buchveröffentlichung folgt)

Widerspruch und Totalität. Soziale Kategorien und materialistische Dialektik im "Kapital" von Karl Marx, in: Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie 2017; 4 (1-2), S. 23-46. httpa//doi.org/10.1515/zksp-2017-0003

"Menschenwürde", in: Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus Bd.9.I, Hamburg 2018, Sp. 553-572

"Messianismus II", in: Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus Bd.9.I, Hamburg 2018, Sp. 672-682

Antagonismus. 12 Thesen zu Vernunft und Unvernunft in gesellschaftskritischer Perspektive, in: Dannemann/Pickford/Schiller (Hg.): Der aufrechte Gang in windschiefen Kapitalismus. Modelle kritischen Denkens, Wiesbaden 2019, S. 123-139

The Adminstered World, in: Best/Bonefeld/O'Kane (Ed.): The SAGE Handbook of Frankfurt School Critical Theory, London etc. 2018, p. 834-851 (ch. 50)

Reich der Freiheit und Seinsmächtigkeit – Ernst Bloch und die Utopie des 20. Jahrhunderts, in: Alexander Neupert-Doppler (Hg.): Konkrete Utopien. Unsere Alternativen zum Neoliberalismus, Stuttgart 2018, S.39-56

Die Bedeutung von "Geschichte und Klassenbewusstsein" für die Entwicklung der Bloch'schen Philosophie, in: Rüdiger Dannemann (Hg.): Lukács 2017/18, Jahrbuch der internationalen Georg-Lukács- Gesellschaft, Bielefeld 2018, S. 71-81

Marx und Aristoteles, in: Karl Marx – Philosophie, Pädagogik, Gesellschaftstheorie und Politik, hg. von D.Novkovic und A. Akel,Kassel 2018, 51-78.

 

Vorträge

Individualismus. Zur Kritischen Theorie der Individualisierung, Vortrag im Rahmen der Roten-Ruhr-Universität-Bochum am 10.11.2004 zu "Kritische Theorie- Individualismus"

Die Modernität der Verantwortung. Vortrag an der Philosophischen Fakultät der Higher School of Economics (State University), Moskau, am 21.5.2009

Was ist KritischeTheorie? Vortrag im Rahmen der Rote-Ruhr-Universität Bochum am 30.11.2010

Political Pedagogics and the Utopia of Education. A Comparison between Theodor W.Adorno and Martha Nussbaum, Vortrag am Institut für pädagogische Philosophie der Universität Aarhus, Campus Kopenhagen, am 7.11.2014

Über das Recht hinaus. Philosophische Aspekte von Gewalt und Frieden, Eröffnungsvortrag zur Jahrestagung des Wildunger Arbeitstages für Psychotherapie, 14.3.2015

Menchenwürde. Vortrag am 2.5.2015 auf der Jahrestagung des Instituts für kritische Theorie, Berlin vom 30.4. bis 3.5.2015

Ritual, Identität, Charakter: Vortrag auf der Konferenz "Kritische Theorie – psychoanalytische Praxis: Ritual" vom 30.10. bis 1.11.2015 in der Universität Leipzig

Ethische Grundlagen der Flüchtlingspolitik, Vortrag am 15.12.2015 im Rahmen der Vortragsreihe "Flucht und Asyl" am Fb 6 der Hochschule Düsseldorf

Antagonismus. Thesen zu Vernunft und Unvernunft in gesellschaftskritischer Perspektive: Vortrag am 8.1.2016 auf der Konferenz des Nietzsche Kollegs der Klassik-Stiftung Weimar unter dem Titel "Der aufrechte Gang im windschiefen Kapitalismus", Weimar vom 7. bis 10.1.2016

Die Bedeutung von "Geschichte und Klassenbewusstsein" für die Entwicklung der Bloch'schen Philosophie, Vortrag bei der Tagung: Die Russische Revolution als philosophisches Schlüsselereignis – Bloch und Lukács, Berlin, 11. März 2017

Die Gleichheit der Gerechtigkeit. Vortrag bei attac Wuppertal, 22. März 2017

Widerspruch und Totaliät. Soziale Kategorien und materialistische Dialektik im Marxschen "Kapital". Vortrag bei der Tagung "150 Jahre Das Kapital" am 24. und 25. März in der Universität Oldenburg

Mitleid. Vortrag auf der Jahrestagung des Instituts für kritische Theorie, Berlin vom 8.6. bis 11.6.2017

Marx über Freiheit. Das Zwielicht der Emanzipation, Vortrag zur internationalen Konferenz der Friedrich Ebert-Stiftung "200 Jahre Karl Marx", Istanbul 20. Oktober 2018

Erwartung des Ungeheuren. Augenblick und Postulat in Geist der Utopie. (L'attesa dell' immenso. Attimo e postulato in Geist der Utopie) Vortrag zur Konferenz in der Universität Genua "Ernst Bloch e il principio utopico ieri e oggi. Cento anni die Spirito  dell'Utopia", Genua 14. und 15. Oktober 2018

Wissenschaft als gesellschaftliche Wirklichkeit und geistiges Prinzip. Im Anschluss an Horkheimer, Vortrag zur Konferenz "Kritik und Sysrem. Erkenntnistheoretiische Grundlagen kritischer Theorie", Hannover 17.11.2018